Leiter Entwicklung und Konstruktion

Leiter Entwicklung und Konstruktion

Schmitz Cargobull Gotha GmbH

Gehaltsbenchmark: € 120.000

  • Mittelstand
  • Gotha
  • Vor 2 Wochen ausgeschrieben

Leiter Entwicklung und Konstruktion (m/w) – Nutzfahrzeuge

Unser Mandant, die Firma Schmitz Cargobull Gotha GmbH gehört seit 1997 zum europäischen Marktführer Schmitz Cargobull AG mit weltweit knapp 6.000 Mitarbeitern und rund EUR 2 Mrd. Umsatz. Der Standort Gotha in Thüringen entwickelt und produziert mit rund 700 Mitarbeitern Schüttgutfahrzeuge für den schweren Baustellenbetrieb. Auf Basis eines flexiblen Baukastensystems lassen sich Mulden aus Stahl oder Aluminium, Rückwand, Chassis, Fahrwerk und Zusatzausstattungen bedarfsgerecht kombinieren. Dieses Plattform-Prinzip bildet die Grundlage für weitere zukünftige Fahrzeuge.

Der hohe technische Innovationsgrad der verschiedenen Produkte, gepaart mit einer Vielzahl an Produktoffensiven, stellt an die Entwicklungs- und Konstruktionsabteilung mit aktuell 16 Mitarbeitern hohe Anforderungen bzgl. fachlicher Kompetenz und Projektmanagement. Die Aufgaben beinhalten die Entwicklung neuer marktgerechter Produkte und deren internationale Zulassung, den weiteren Ausbau und Optimierung des Baukastensystems sowie die Erprobung der Prototypen und der Serienfahrzeuge. Ein weiterer Schwerpunkt ist die kontinuierliche Beobachtung des Marktes, um den Wettbewerbsvorteil weiter auszubauen.

Zu Ihren Herausforderungen und zukünftigen Aufgaben als Leiter Entwicklung und Konstruktion (m/w) gehören:

Ihre Aufgaben:

  • Fachliche und disziplinarische Führung der Entwicklungsabteilung mit 16 Mitarbeitern
  • Standardisieren und optimieren der Projekte und Entwicklungsprozesse
  • Entwickeln innovativer Lösungen unter Einhaltung der geltenden Standards und Normen
  • Unterstützen des Vertriebs bei der Angebotserstellung von Kundenprojekten
  • Verantwortlich für die Erreichung der Entwicklungsziele unter Berücksichtigung von Kosten, Terminen und Qualität
  • Transfer neuer Methoden in die Entwicklung, Konstruktion und Fertigungsprozesse
  • Direkte Berichterstattung an die Geschäftsführung

Für diese spannende Herausforderung als Leiter Entwicklung und Konstruktion (m/w) bei einem europäischen Marktführer im Nutzfahrzeugbau werden vom Kandidaten bzw. Kandidatin folgende fachlichen und persönlichen Eigenschaften erwartet:

Ihre Qualifikation:

  • Erfolgreich abgeschlossenes technisches Studium (Maschinenbau, Konstruktionstechnik, Fahrzeugtechnik oder Fertigungstechnik)
  • Mehrjährige Berufserfahrung in der Entwicklung und Konstruktion von Nutzfahrzeugen oder vergleichbaren Produkten mit hohem Anteil an Stahl- und Aluminium-Strukturen
  • Davon mind. 5 Jahre in einer Führungsposition in der Konstruktion und/oder Entwicklung
  • Ganzheitliches Denken über alle Komponenten wie Metallbau, Hydraulik, Elektrik, Chassis

Ihr Profil:

  • Überzeugende Führungspersönlichkeit
  • Denken und Handeln bereichsübergreifend im Konzernverbund
  • Strukturierte, analytische Denk- und Handlungsweise
  • Kommunikationsstark, gewinnendes und verbindliches Auftreten
  • Schätzen der Kultur in einem mittelständischen Unternehmen
  • Deutsch verhandlungssicher
  • Englisch verhandlungssicher

Unser Angebot:

  • Anspruchsvolle Führungsaufgabe in einer zukunftsorientierten Unternehmensgruppe
  • Mitglied eines hoch motivierten Führungsteams zu sein
  • Ihr eigenes Team weiterzuentwickeln und personell auszubauen
  • Kurze Entscheidungswege durch die direkte Berichterstattung an die Geschäftsführung
  • Chancen zum Umsetzen Ihrer eigenen Ideen
  • Ein attraktives Gehaltsmodell mit Firmenfahrzeug zur Privatnutzung

Ihr nächster Schritt:

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung als zukünftiger Leiter Entwicklung und Konstruktion (m/w)! Für erste Informationen steht Ihnen Andreas Hink aus unserem Wiesbadener Büro direkt unter 0611 18 84 962 zur Verfügung. Diskretion und die Einhaltung von Sperrvermerken bilden eine Grundlage unserer professionellen Vorgehensweise.

Bitte bewerben Sie sich ausschließlich online über unser Jobportal.

Unser weiterer Prozess sieht wie folgt aus: Nach Eingang Ihrer Bewerbung erhalten Sie zeitnah per Email eine Eingangsbestätigung. Ein erstes qualifiziertes Feedback über Ihre Bewerbung geben wir Ihnen Ende September 2017. Die Gespräche mit den Kandidaten der engeren Wahl mit unserem Mandanten sind für Mitte Oktober 2017 geplant.

heiden associates gehört zum dritten Mal in Folge seit 2015 zu den Top 10-Personalberatern in Deutschland in der Kategorie „Executive Search“. Das Karriere-Portal experteer zeichnete heiden associates im Jahr 2016 in der Kategorie „Recruiting Innovation“ zum Headhunter of the Year für seinen Digitalisierungsansatz im Executive Search aus und 2017 in der Kategorie „Client Experience“ erneut zum Headhunter of the Year. Weitere Informationen über das Leistungsspektrum von heiden associates Berlin/Dortmund/Stuttgart/Wiesbaden finden Sie unter https://heiden-associates.com/

JETZT BEWERBEN