Headhunter of the Year 2017

Headhunter of the Year 2017

Auszeichnungen für heiden associates bei den Headhunter of the Year-Awards 2017

2017 wurde heiden associates in der Kategorie „Client Experience“ für seine hervorragende Zusammenarbeit mit seinen langjährigen Kunden ausgezeichnet.

2016 wurde heiden associates in der Kategorie „Recruiting Innovation“ für seinen innovativen Digitalisierungsansatz ausgezeichnet.

Thomas K. Heiden zur Balance zwischen analogen und digitalen Prozessen in der Personalsuche:


Das Karriere-Portal experteer hat jüngst die Wahlen zum Headhunter of the Year für das Jahr 2017 abgehalten. Die besten Personalberatungen Deutschlands wurden in vier verschiedenen Kategorien ausgezeichnet.

Der Headhunter of the Year Award wurde im Jahr 2016 erstmalig durch die experteer GmbH verliehen. Ziel des Awards ist es, hohe Qualität und Professionalität von Personalberatungen zu würdigen, Vordenker herauszustellen, Trends und Entwicklungen aufzuzeigen und Innovationen in der Personalberatungsbranche zu fördern. Für den Headhunter of the Year Award 2017 konnten sich alle Beratungsunternehmen in Deutschland bewerben, die sich ausschließlich oder mit einem Geschäftszweig mit dem Thema Personalberatung befassen. Die Auswahl der Preisträger fand durch eine achtköpfige, unabhängige Expertenjury statt.

Die Verleihung der „Headhunter of the Year 2017“-Awards fand am 1. Juni 2017 im Rahmen einer festlichen Abendgala mit anschließender Afterparty im Hotel Bayerischer Hof in München statt. Teilnehmer waren über 300 geladene Gäste mit Vertretern aus der Personalberatungsbranche, Verbänden, Wirtschaft, Forschung sowie Medien & Presse.

Die Gewinner je Kategorie:


Intention des Headhunter of the Year Awards

Seit der Firmengründung im Jahr 2006 arbeitet experteer als Premium Karrieredienst mit der Personalberaterbranche zusammen. Der  „Headhunter of the Year“-Award kürt die besten Personalberatungen in Deutschland in vier verschiedenen Kategorien: Executive Search, Best Newcomer, Candidate Experience und Client Experience. Der erste Award wurde 2016 anlässlich  des zehnjährigen Firmenjubiläums von experteer vergeben. Im Juni 2017 hat der Premium-Karrieredienst experteer zum zweiten Mal im Rahmen einer festlichen Gala in München die besten Personalberater im deutschsprachigen Raum mit dem begehrten Award „Headhunter of the Year 2017“ ausgezeichnet.

Mit dem Award werden die besten Personalberatungen Deutschlands für herausragende Leistungen in vier verschiedenen Kategorien ausgezeichnet: Client Experience, Candidate Experience, Best Newcomer und Executive Search.

Die Veranstaltung bietet eine einzigartige Bühne, um hohe Qualitätsstandards zu würdigen, Vordenker herauszustellen und Innovationen zu fördern. So schafft der Award eine Plattform, um Impulse, Ideen und Innovationen auszutauschen, voneinander zu lernen und neue Netzwerke aufzubauen. Die Preisverleihung stieß sowohl in den Printmedien als auch in den online-Medien auf breite Resonanz.

Klaus Mantel, Geschäftsführer, experteer GmbH: „Es gibt in der Branche sehr viele positive Entwicklungen, die bisher – vielleicht aufgrund der allgemein vorherrschenden Diskretion – im Hintergrund abliefen. Diese möchten wir gerne transparent machen, würdigen und kommunizieren. Davon wird die gesamte Branche profitieren.“

Alle Gewinner, Nominierten, Kandidaten und die Personalberatungen mit den meisten Bewertungen in der Kategorie Candidate Experience sind zudem berechtigt, die entsprechenden Headhunter of the Year 2017 Gütesiegel für die Unternehmenskommunikation zu verwenden.

Verleihung Headhunter of the Year 2017

Verleihung des Headhunter of the Year 2017-Awards


Headhunter of the Year 2017: Kategorien & Gewinner

Der Award wurde in diesen vier Kategorien vergeben:

  • Client Experience
  • Candidate Experience
  • Best Newcomer
  • Executive Search

Gewinner der Kategorie Client Experience

Bei der Kategorie Client Experience werden die Kundenbeziehungen und -erfahrungen im gesamten Prozess zwischen Personalberatungsunternehmen und den Mandanten bewertet, also den Firmen, die die Personalberatung mit einer Suche beauftragen. Eine gute Client Experience resultiert in hoher Kundenzufriedenheit, Kundenloyalität und der Bereitschaft des Kunden sich als begeisterter Botschafter für die Marke und die Produkte der Personalberatung einzusetzen. In Verbindung mit positiver Mundpropaganda und Weiterempfehlung mündet Exzellenz bei Client Experience in mehr Umsatz, höherer Nutzungsintensität und erhöhter Kaufbereitschaft.

Thomas Heiden - Gewinner Headhunter of the Year 2017

Dr. Thomas K. Heiden

Personalberatung ist Vertrauenssache – und darum müssen Headhunter nicht nur auf eine gute Candidate Experience achten, sondern brauchen viel Fingerspitzengefühl im Umgang mit ihren Kunden. Eine klare und vor allem zuverlässige Kommunikation und partnerschaftliche Zusammenarbeit sind wichtige Grundlagen, um bei Personalverantwortlichen Vertrauen aufzubauen und erfolgreich und langfristig zusammenzuarbeiten. Genau das erwarten die Kunden – sollen sie doch Personalberatern ein zukunftsentscheidendes Gut anvertrauen: Die Rekrutierung von Fach- und Führungskräften. Dafür müssen sich Personalberater auf die Welt ihrer Kunden und auf deren Bedürfnisse einlassen.

Zu den Gewinnern des Headhunter of the Year 2017 in der Rubrik Client Experience gehören:

  • Passion for People
  • heiden associates
  • Pentagon

Im Anschluss an die Preisverleihung haben wir dem experteer Magazin ein Interview zur digitalen Transformation in der Branche und unseren hocheffizienten Prozessen gegeben. Ein Gespräch über die Anfänge, die Gegenwart und die Zukunft der Headhunter-Branche. Zum Interview.

Headhunter of the year 2017 - Client Experience

heiden associates Personalberatung überzeugte die Jury durch ein ganzheitliches Kunden-Management entlang der gesamten Wertschöpfungskette einer Personalberatung. Die Beratung setzt dabei auch auf neue IT-Lösungen und Tools um die Client Experience regelmäßig zu messen und zu verbessern. „Das Statement ‘Wir machen Kunden erfolgreicher‚ steht nicht einfach nur im Raum. Die Personalberatung gewinnt 80 Prozent ihrer Neukunden durch die Empfehlung zufriedener Bestandskunden. Das spricht für sich – ebenso wie die Gründung eines Kundenbeirats. (Laudatio Katharina Heuer)

Thomas K. Heiden sagt über diese Würdigung: „Im letzten Jahr bezeichnete der Juror diesen Preis als den „ehrlichsten“, da er von den Kunden vergeben wird – das macht uns von heiden associates besonders stolz. Die Auszeichnung haben wir unseren zahlreichen Kunden aus Venture Capital Gesellschaften und Private Equity Firmen zu verdanken, für die wir seit über 14 Jahren erfolgreich zusammenarbeiten.“

Gewinner der Kategorie Candidate Experience

In der Kategorie Candidate Experience werden Personalberatungen für herausragende Leistungen bei der Betreuung von Kandidaten für Ihre Mandate ausgezeichnet. Die Auswahl der Personalberatungen basiert auf einer Befragung von Kandidaten zu Ihren persönlichen Erfahrungen mit dem Beratungsunternehmen in fünf verschiedenen Bereichen: Erstkontakt, Passgenauigkeit, Beratungsleistung, Know-how und Professionalität.

Der Kandidat ist das Maß der Dinge. Neuere Studien zeigen: Machen Kandidaten schon im Bewerbungsprozess schlechte Erfahrungen, ist es um ein Vielfaches schwerer oder gar unmöglich, Sie als Mitarbeiter zu gewinnen. Executive Search ist eben ein People-Geschäft – und das bedeutet, dass Headhunter von Anfang an Vertrauen aufbauen müssen. Dieses Vertrauen überträgt sich auch auf den zukünftigen Arbeitgeber. Ist die Candidate Experience aber schlecht, kann das auch das Image des Auftraggebers schädigen. Hier tragen Personalberater eine große Verantwortung. Wer kann die Frage, welche Personalberatung im Bereich Candidate Experience überzeugt besser beantworten, als die Kandidaten selbst? Darum haben in dieser Kategorie die Kandidaten abgestimmt, und zwar im Rahmen einer Online-Umfrage unter www.headhunter-ranking.com.

Die Auswertung in dieser Kategorie beruht auf den Ergebnissen eines Online-Fragebogens. Über 2.500 Kandidaten haben Personalberatungen in Bezug auf fünf Kriterien bewertet:

  • Erstkontakt: direkt, personalisiert, konkret
  • Passgenauigkeit der Position: Funktion, Branche, Weiterentwicklung, Karriereziel
  • Beratungsleistung: Interview, Gehaltsverhandlung, Vertragsabschluss, Karriere-Entwicklung
  • Know-how: Profil, Position, Unternehmen und Branche
  • Professionalität: Seriosität, Zuverlässigkeit, Integrität, Erscheinungsbild, Webauftritt

Zu den Gewinnern in der Rubrik Candidate Experience gehören:

  • Pentagon
  • Dr. Terhalle & Nagel
  • rhc consulting & management

Gewinner der Kategorie Best Newcomer

Ausgezeichnet werden Unternehmen, die es geschafft haben, in kurzer Zeit und durch besonderen Einsatz über ein innovatives Geschäftsmodell einen nachhaltigen wirtschaftlichen Erfolg zu realisieren und einen Footprint in der Personalberaterbranche zu hinterlassen. D.h. sie haben zum Beispiel durch neue (strategische) Ansätze im Bereich Organisation, Prozesse oder Kundengewinnung Marktanteil gewinnen können und sich gegenüber direkten Mitbewerbern etabliert.

Jeder Einstieg ist eine Herausforderung – zumal in einem Markt, der auch etablierte Dienstleister in Bezug auf Dynamik und neue Entwicklungen vor echte Herausforderungen stellt. Newcomer haben da oft nur eine Chance, wenn sie sich auf ausgesuchte Branchen spezialisieren oder den Fokus auf bestimmte Leistungen und Disziplinen im Bereich Executive Search und Personalberatung legen.

Für die Jury war in diesem Bereich nicht allein interessant, welchen wirtschaftlichen Erfolg eine neue Personalberatung seit ihrer Gründung hatte. Das besondere Augenmerk galt bei der Beurteilung auch der Frage, welche neuen Geschäftsmodelle und innovativen Leistungsansätze von Newcomern umgesetzt werden. Gerade wenn ein Business neu gestartet wird, gibt es die Chance, den Markt durch neue – vielleicht auch disruptive – Geschäftsmodelle weiterzubringen.

Bei der Vorauswahl der 3 Gewinner spielten auch die Themen IT-Systeme und Innovationen eine Rolle. Das betrifft Datenbank-Lösungen und Software-Systeme ebenso wie das Schmieden von strategischen Allianzen. Ausschlaggebend waren zudem die Spezialisierung und die erfolgreiche Besetzung eines Nischenmarktes.

Zu den Gewinnern des Headhunter of the Year 2017 in der Rubrik Best Newcomer gehören:

  • SAPPLIER
  • Talentschuppen
  • Etzel Consulting

Ausgezeichnet werden Personalberatungen für herausragende Leistungen im Bereich Executive Search. Den Unternehmen ist es gelungen sich im wenig transparenten Markt der Personalberatungen als Spezialist für Executive Search zu positionieren und sich nachweislich und nachhaltig als exzellente Executive Search Beratung zu etablieren. Das Unternehmen hat zukünftige Entwicklungstendenzen erkannt und eigene Projekte/die Unternehmensstrategie darauf ausgerichtet und erfolgreich umgesetzt.

Personalberatungen stehen vor einer echten Herausforderung: Einerseits wird der Markt mit Blick auf die Kandidatensuche immer schwieriger. In bestimmten Branchen sind Fach- und Führungskräfte in herausgehobenen Positionen oder für sehr spezialisierte Aufgaben schwer zu finden. Andererseits verschärfen neue Lösungen für Sourcing und Recruiting die Anforderungen an die Beratungen, die bei Know-how und Expertise aufrüsten müssen. Begrenzte finanzielle und personelle Kapazitäten verschärfen nicht nur den Wettbewerb untereinander, sondern auch die Konkurrenz zu den großen Anbietern, die mehr Ressourcen zur Verfügung haben, um neue Technologien und Lösungen zu erarbeiten und einzusetzen. Die Jury hat sich die Arbeit der Boutiquen und lokalen Niederlassungen genau angesehen.

Zu den Gewinnern des Headhunter of the Year 2017 in der Rubrik Executive Search gehören:

Boutiquen und lokalen Niederlassungen

  • Geneva Consulting & Management Group
  • Selaestus Personal Management
  • oprandi & partner

Personalberatungen und Netzwerke

  • Selecteam Deutschland
  • Signium Executive Search & Leadership Consulting
  • Baumann Unternehmensberatung

Die Jury

Eine hochkarätige Expertenjury bewertet die Einreichungen für den „Headhunter of the Year 2017“-Award. Die Mitglieder der Jury sind Vertreter aus Medien, Wissenschaft und Wirtschaft und tragen mit Ihrer Erfahrung, Expertise, Kompetenz sowie den unterschiedlichen Blickwinkeln dazu bei, eine umfassende Bewertung sicherzustellen. Die Jury setzt sich in diesem Jahr wie folgt zusammen aus:

  • Klaus Mantel, Managing Director, experteer GmbH
  • Erwin Stickling, Chefredakteur, Personalwirtschaft
  • Dr. Gunther Friedl, TUM School of Management, Technische Universität München
  • Robindro Ullah, Leiter Employer Branding Operations & Recruiting, Deutsche Employer Branding Akademie GmbH
  • Christa Stienen, Senior Vice President Corporate HR, LSG Lufthansa Service Holding AG
  • Katharina Heuer, Vorsitzende der Geschäftsführung, DGFP
  • Christine Tolksdorf, Leitung Produktentwicklung Stellenmarkt, Süddeutsche Zeitung GmbH
  • Kai Haake, Geschäftsführer, BDU (Bundesverband Deutscher Unternehmensberater)
headhunter of the year jury

Die Jury (Bild vom Vorjahr)

Zur experteer GmbH

experteer ist der Premium-Karrieredienst für die vertrauliche Kontaktaufnahme zu wechselbereiten Spitzenkräften in Deutschland und neun weiteren Ländern. Experteer erreicht über 5 Millionen hoch qualifizierte Kandidaten, die mit Experteer Zugang zu mehr als 250.000 vorselektierten Spitzenpositionen haben. Über 20.000 geprüfte Personalberater und Unternehmen nutzen Experteer für die Rekrutierung von aktiven und passiven Kandidaten durch Direktansprache und Stellenausschreibungen. Die Experteer GmbH mit Sitz in München wurde 2005 gegründet.


Fotos im Artikel (c) www.epic-moments.de